44 – Wenn ich einmal vor dir gehen sollte, …

 

Kinder können noch spontan lachen!

Sie lachen ca. 300 – 400 Mal am Tag –

Erwachsene durchschnittlich 10 – 15 Mal

(nur) noch ca. 6 Minuten am Tag

 

Kann es (wirklich) sein, dass das Leben so ernst ist, wird –

dass Lachen nicht mehr passt –

nicht mehr geht?

Dass es im Grunde nichts mehr zum Lachen gibt?

Wenn es stimmt,

dass Lachen im menschlichen Miteinander für Sympathie und Einverständnis sorgt,

dann ist das abnehmende Lachen eine Vereinsamungsgarantie –

… und damit vielleicht auch ein Krankheitsgrund –

 

denn was ein Menschenleben glücklich macht,

sind laut einer Langzeitstudie Beziehungen.

Sich kranklachen wäre dann ein wunderbarer Weg, gesund zu bleiben.

 

Und:

Wenn ich (spontan) lache, zeige ich dem anderen mein Gesicht,

mich!

– und stecke ihn mit meinem Lachen an!

Es kann nur dann ein Lächeln aus dem Spiegel schauen,
wenn ein Lächelnder hineinschaut.
Chinesische Weisheit

 

Mit (meinem) Lachen die Welt verändern!

 

Lachen ist (so gesehen) ein Gottes-Dienst.

K. E. Franzos (ganz leicht geändert)

denn

Wer einen Menschen zum Lachen bringt, öffnet ihm das Himmelreich.
J. Moltmann

 

Ein gutes Ziel für die verbleibenden Tage!

Und dann mit diesem Nachruf gehen:

Wenn ich einmal vor dir gehen sollte,

geh zurück ins Leben

und lach für mich weiter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11 Kommentare zu „44 – Wenn ich einmal vor dir gehen sollte, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s