100 – (M)ein(e) Wunder im Alltag …

double-rainbow-61774_1920

 

100 Tage –

 

Jetzt wage ich einen Rückblick –

Jetzt mag eine Zusammen-Schau interpretieren –

 

Ganz

deutlich

offen – sicht(lich)bar

zieht sich

ein tiefes Geschenk

durch die Tage –

beginnend

schon vor der konkreten Ausführung:

 

(M)EIN(e) Wunder im Alltag:

 

(Wie) (m)ein Wunder

nahm die Idee zu Beginn des Jahres von mir Besitz –

und drängte mich zur Ausführung –

 

(Wie) (m)ein Wunder

begannen die Tage mit einer Himmelsspur

 

(Wie) (m)ein Wunder

fanden Menschen meine Worte –

 

(W)ie (m)ein Wunder

ließen sich Menschen durch meine Gedanken ansprechen –

 

(W)ie (m)ein Wunder

teilten sie mit mir ihre Überlegungen –

 

(W)ie (m)ein Wunder

halfen sie mir ermutigend weiter –

 

(W)ie (m)ein Wunder

begleiteten mich WIRKLICH(E) Menschen –

gingen den Weg mit mir –

 

(W)ie (m)ein Wunder

fiel trotz aller Alltäglichkeit 100mal im Lauf des Tages eine Inspiration in mich –

 

(W)ie (m)ein Wunder

entwickelten sich Worte, Sätze,

um dieser Einhauchung Ausdruck zu verleihen –

 

(W)ie (m)ein Wunder

wurden meine Tage, mein Leben mir zum Wunder –

zum

Wunder im Alltag

 

Mir bleibt,

(euch) zu danken!

 

Mir bleibt,

(m)ein Schluss-Satz zum

ENDE der Tage:

 

Mein großes Gebet ist,

ein gutes Ende zu finden,

in irgendeiner Weise.

Mit meinem Tod

das zu besiegeln,

wofür ich gelebt habe.

(T. de Chardin

 

Mir bleibt,

ein neuer Anfang

38 Kommentare zu „100 – (M)ein(e) Wunder im Alltag …

  1. In meinem Alter lebe ich, genau wie du, ganz bewusst und sehe die kleinen „alltäglichen Freuden“ als ein Geschenk an“. Die kleinen „Dinge im Leben machen das Leben lebenswert. Mach weiter so,
    L.G.e.

    Gefällt mir

    1. Auch die 40 Tage durch die Wüste wären eine Idee – aber nein, der Tag 100 ist gewissermaßen ein der Anfang meines neuen Projekts!
      Schau mal hier:
      meinewunderimalltag.wordpress.com/

      Ich würde mich sehr SEHR freuen, wenn du mich auch dort ab und an mit deinen Kommentaren begleiten möchtest. Sie sind mir sehr wertvoll!

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Cäcilia,
    ja nicht nur eines sondern ganz viele Wunder….
    Auch für alle, die dich begleitet haben….
    Du hast uns im Herzen und in der Seele berührt und beschenkt,
    uns ebenso nah zu uns selbst geführt immer wieder und so wundervoll
    mit genommen auf deine Reise, die auch mir zu meiner Reise wurde
    und nun immer wieder werden wird in meinem Leben.
    So kostbar, dass ich es nicht mehr verlieren möchte…

    Vielen HERZLICHEN DANK FÜR ALLES!!!!

    Und wenn ich das sagen darf, ich bin so froh, dass du nicht sterben musst,
    sonder ein neuer Anfang kommen darf und du leben wirst und kannst 🙂

    Auch ich besuche dich gerne weiter…
    Alles Liebe dir,
    herzlich Monika*

    PS: Bleiben die 100 Tage hier bestehen????

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich freue mich, dass du dich für ein optimistisches Ende entschieden hast. So verliert der Tod seinen Schrecken, denn es geht weiter. Vielen Dank für die spannenden und tiefgründigen 100 Tage. Ich werde mit Freude deine neuen Beiträge im anderen Blog lesen. Liebe Grüße, Dario

    Gefällt 2 Personen

  4. Danke schön, es waren sehr interessante Texte dabei. Ich habe ja erst bei der Nummer 60 gemerkt, dass es um 100 Tage geht. Unabhängig davon habe ich immer gerne die Texte gelesen. Ich habe in Einigem Übereinstimmung gefunden, z. B. bei der Methode von Nikolaus von Kues. Lässt du die Texte stehen, so dass sie noch einmal nachlesbar sind, das würde mich freuen. Viel Freude bei den weiteren Tagen, die folgen. LG Susanne

    Gefällt 2 Personen

  5. Ja
    So durfte ich es auch mit dir mit erleben
    Ich war ja schon beim letzten Post ganz ergriffen …
    Wahnsinn … Was da alles so passiert ist …
    Ein apselut gelungenes Experiment, würde ich sagen
    … und das war ja auch sehr mutig … dass und wie du das angegangen bist …
    Du hast dich voll eingelassen und das im Lichte der Öffentlichkeit
    Ich sage dir Danke !
    Es war mir eine Freude, eine Bereicherung und eine Ehre, diese 100 Tage mit dir mitlesen, mitfühlen , mitdenken zu dürfen.
    ❤❤❤

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s