29 – müde

29müde.jpeg

Darf man müde sein?

Die verbleibende Zeit ist doch wertvoll!

Schade, wenn man sein Leben verschläft!

Oder:

Müdigkeit begrüßen –

Schlafen …

Schlaff werden

alle (An-)Spannung verlieren –

sich dem Traum hingeben

– und im Traum beschenkt werden

 

mit neuer Erkenntnis gestärkt

weiterleben

 

 

 

 

 

 

10 Kommentare zu „29 – müde

  1. Lieber C.M. Spinner,
    der Schlaf ist für mich wie ein Tor in die Welt der Seele – und daher so wertvoll und Kraft-bringend…
    Müdigkeit… zulassen, uns ihr hingeben….
    fällt mir manchmal schwer… weil mir immer so vieles am Herzen liegt, was ich noch lesen, schreiben, sehen, hören will in den abendlichen Mußestunden.
    So gehe ich (leider) oft zu spät schlafen.
    Andererseits genieße ich es auch, nachts wach zu sein, wo viele andere schlafen…
    Dir wünsche ich ein rundum gutes Gefühl, dich dem Land des Schlafes hinzugeben, wann immer es dich dahin zieht 🙂
    HerzLichte Grüße schickt dir
    Marina ❤ 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s